Liebe macht dich frei

Es gibt Situationen im Leben, wo dich deine Liebsten enttäuschen und verletzen. Dies geht mir immer besonders nah, denn das sind ja die Leute, denen ich vertraue und mein Herz öffne. Aber es wird nie jemand perfekt sein auf dieser Welt und Verletzung und Enttäuschung gehören nun mal zum Leben dazu. Wenn es aber gar Fremde sind, wie reagierst du dann? Bei deinen Liebsten weisst du, sie wollen nur das Beste für dich und würden dich nicht extra enttäuschen. Aber bei Fremden? Vielleicht haben die Böse Absichten? Oder vielleicht muss denen einfach mal irgendwer sagen, wie daneben sie sich eigentlich benehmen?

In den letzten Tagen/Wochen durfte ich die Kraft der Liebe in Enttäuschungen und Verletzungen erleben. Dies tönt jetzt so einfach in diesem Satz, war es aber überhaupt nicht. Ich gehöre zu den temperamentvollen Menschen auf diesem Planeten und bin noch am Lernen, mich in gewissen Momenten zurück zu nehmen 😉 Oft dachte ich in den letzten Wochen, dass ich gewissen Leuten sagen sollte, wie daneben sie sich eigentlich benehmen. Und diese Menschen müssten mir nie wieder ankommen. Wie kann man nur so sein? Solche Gedanken schwirrten mir in Momenten eines Gefühlschaos durch den Kopf. Als ich einmal wieder so Gedanken hatte, da mich jemand für etwas verantwortlich gemacht hat, was überhaupt nicht stimmte und viele Leute somit falsch von mir dachten, dachte ich, dich würde ich am liebsten…… Und den ganzen Tag war ich noch genervt, wie ungerecht doch alles ist. Am Abend durfte ich zur Ruhe kommen und das ganze nochmals betrachten und mir wurde sehr schnell klar, dass ich mit diesen Gedanken keinen Schritt weiterkomme und dies sicherlich auch nicht dem Wunsch von meinem himmlischen Vater entspricht. Ich habe aber, glaube ich, auch schon in einem anderen Blog erwähnt, dass ich sehr rebellisch bin. Also verharrte ich noch ein paar weitere Stunden in meiner Position, nennen wir es einmal „Trotzphase“. In diesen Situationen weiss ich ganz genau, dass dies sicherlich nicht förderlich ist, aber ich muss da irgendwie oftmals einfach durch, um einen Schritt weiterzukommen.

Nach einiger Zeit habe ich mich aber dann gefangen und reflektierte diese Situation nochmals und nochmals. Ich lernte bereits verschiedene Strategien mit Distanz, Nähe und Perspektivenwechsel kennen. Als ich die Situation immer weiter wegzoomte, erhielt ich plötzlich einen Einblick, wie es mein Daddy im Himmel hätte sehen können. Mir ist klar, dass er diese Situation genau gesehen hat und weiss, dass mir Unrecht getan wurde. Dies war ein Schlüsselmoment in meiner Verarbeitung. Ich bekam plötzlich eine Liebe für diese Person und sie tat mir leid, dass sie mich so ungerecht behandelt hat und jetzt wahrscheinlich ein schlechtes Gewissen hat. Ich segnete diese Person und ich segne sie heute noch jeden Tag.

Als ich merkte, wie befreiend es ist, begann ich jede Person, die mich kürzlich verletzte zu segnen. Seit Januar musste ich einiges einstecken und dies hinterliess viele Spuren bei mir. Ich schrieb mir jede Person auf, die mich stark verletzt hat und damit Spuren in meinem Herz hinterliess. Für alle diese Personen bete ich noch heute jeden Tag. Ich segne sie, denn ich weiss, mein Daddy hat ihnen vergeben. Ich lebe in der Sicherheit, dass er alles gesehen hat und mich in all diesen Situationen getröstet und geführt hat. Er hebt mich hoch und das einzige was ich tun kann, ist diesen Personen zu vergeben und ihnen mit Nächstenliebe zu begegnen.

Probiere es aus! Versuche die Personen zu segnen und zu lieben, die dir Unrecht oder was auch immer getan haben. Denn dein Daddy sah alles und er steht für dich ein, egal was kommt. Vielleicht wussten sie es in dieser Situation einfach auch nicht besser oder sie kämpfen selber einen Kampf in sich oder was auch immer.. Es ist völlig egal, was der Grund ist. Ich kam sogar so weit, dass ich mir denke, es ist mir eigentlich egal, ob die Person mich extra verletzt hat oder nicht. Es spielt mir keine Rolle, es schmerzt beides, aber dass ich mich persönlich frei fühlen kann, vergebe ich und liebe ich. Wie unattraktiv ist das für Leute, die dich extra verletzen wollen und du so weise reagieren kannst? Ich glaube du nimmst ganz viel neues Land ein, wenn du wie dein Vater vergibst und liebst. Bitte ihn dir diese Liebe zu schenken und du wirst merken, wie du immer freier wirst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s